Home




 
Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft » Montanregion Erzgebirge
 

Inhalte
    Wirtschaft
    Wirtschaftsförderung
Montanregion Erzgebirge
        UNESCO-Welterbe
        Montane Kulturlandschaft
        Welterbekonvent
        Projektsteuerung
        Ziel 3-Projekt
        Aktuelles
        Downloads
        Links
        Intern


GLÜCK AUF,

tschechisch
Sprecher der Welterbekonvent

auf der Internetseite unseres grenzüberschreitenden UNESCO-Welterbe-Projektes

„Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoři“!

Das Erzgebirge beiderseits der deutsch-tschechischen Grenze ist eine weltweit einzigartige Kulturlandschaft, die untrennbar mit dem Bergbau verbunden ist.

Mit den ersten Silberfunden im Jahre 1168 bei Freiberg entwickelten sich Bergbau und Hüttenwesen über Jahrhunderte hinweg zum ökonomischen Rückgrat der Region und schufen durch die Förderung von Wissenschaft, Innovation und Technik die Grundlage für die Industrialisierung Sachsens.

Zahlreiche originale Zeugnisse dieser über 800-jährigen Bergbaugeschichte sind bis heute auf unterschiedliche Art und Weise erhalten geblieben. In über- und untertägigen Montandenkmalen, in Bergbau- und Haldenlandschaften, in Bergstädten mit sakralen und profanen Bauten, in der Natur, in Kunst, Musik und Literatur sowie in den Lebensformen, Bräuchen und Sitten der Menschen lebt die Geschichte und Entwicklung der Region fort.

Die Vielfalt und die Originalität dieser Zeugnisse waren 1998 ausschlaggebend für die offizielle Aufnahme der „Montanen Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoři“ auf die deutsche Warteliste für UNESCO-Welterbestätten.

Mit der Übernahme der Trägerschaft für das UNESCO-Welterbe-Projekt durch drei Landkreise sowie 35 Städte und Gemeinden hat sich die Region seit 2011 auf den Weg gemacht, UNESCO-Welterbe zu werden.

Das Projekt bietet eine herausragende Chance, diese weltweit einzigartige Kulturlandschaft als lebenswerte Region zu bewahren, sie zu vermitteln und für unsere künftigen Generationen verantwortungsvoll weiterzuentwickeln!

Begleiten Sie die Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoři auf diesem Weg zum UNESCO-Welterbe!


Landrat Volker Uhlig
Sprecher Welterbekonvent Erzgebirge
Vorsitzender des Fördervereins Montanregion Erzgebirge e.V.





Zum DOWNLOAD des Kurzfilmes (deutsch, tschechisch, englisch)

Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit das neue Siegel „erzgebirgisch – Das Lebensgefühl wird Welterbe“ z.B. auf Publikationen oder im Internet zu verwenden. Bitte senden Sie dafür die unterschriebene Nutzungsvereinbarung zurück, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Download Nutzungsvereinbarung Ingredient Brand

-->